Die Fachbibliothek

Die Bibliothek der Fachrichtung 4.6 ist mit etwa 30.000 Büchern ausgestattet. Sie wird nicht nur von unseren über 700 Studierenden verschiedenster Nationalitäten sowie unseren Professoren und Dozenten genutzt, sondern auch von Studierenden und Lehrenden der übrigen Fachrichtungen sowie von Interessenten aus Politik und Wirtschaft, Übersetzungsbüros, Fernsehanstalten etc.

Den Hauptbestandteil der Bibliothek bildet Literatur zur Sprach- und Übersetzungswissenschaft. Hinzu kommen landeskundliche Bücher sowie die wichtigsten Fachzeitschriften, Wörterbücher und Nachschlagewerke. Referenzexemplare der Diplomarbeiten als Anregung und Information können seit Februar 2011 bei der Fachschaft  (Zi. 116) eingesehen werden.

Zur Benutzung der Bibliothek (Betreten und Ausleihe) ist eine Seminarkarte erforderlich. Seminarkarten werden im Bibliotheksbüro ausgegeben und zu Beginn des Semesters gegen Vorlage des gültigen Studentenausweises neu ausgestellt.