CLARIN-D Tage in Saarbrücken

CLARIN-D ist ein BMBF-Verbundprojekt, das in einen größeren europäischen Kontext (CLARIN-EU) eingebunden ist. Ziel von CLARIN-D ist eine webbasierte Forschungsinfrastruktur für Geistes- und Sozialwissenschaften. In enger Zusammenarbeit mit den Fachdisziplinen sollen Sprachressourcen und Sprachtechnologie bereitgestellt werden. Die Forscher sollen, soweit möglich, über lokale Webservices oder über auf Zentren verteilte Webserviceketten auf die Daten und Werkzeuge zugreifen können. Dafür:

  • bereits erfasste Ressourcen in Form von dynamischen Kollektionen zusammenzugeführt,
  • noch nicht erfasste Ressourcen in Form von disziplin-spezifischen Initiativen integriert und auch verfügbargemacht,
  • heterogene Datentypen in einheitliche Datenformaten umgewandelt,
  • Ressourcen mit standardisierten Metadaten und PID versehen.

Im Rahmen von CLARIN-D finden Ende März an der UdS die folgenden Veranstaltungen statt:

  • 27.3.2012: Developers meeting (project internal)
  • 28.3.2012: Konsortiumstreffen (project internal)
  • 29.3.2012F-AG Workshop (C7.4, 1.17)
                        offen für alle Interessierte
  • 30.3.2012AP8 Workshop: Schulung und Ausbildung (A2.2, 2.02)
                        offen für alle Interessierte

Der F-AG Workshop ist ein Forum zum Austausch zwischen den CLARIN-D Zentren und den Fachdisziplinen. Themen des Workshops sind u.a. (Programm als pdf):

  • die CLARIN-D Infrastruktur
    • Welche Dienste sind geplant/verfügbar/werden bald verfügbar sein?
    • Wie/Wozu können diese Dienste genutzt werden?
    • Was sind bisher bekannte erfolgreiche Anwendungen und Nutzungen?
  • Demosession - Vorstellung von Tools und Ressourcen
  • Umgang mit rechtlichen Fragen

Der AP8 Workshop: Schulung und Ausbildung befaßt sich mit folgenden Themen (Programm als pdf):

  • Kooperation mit DARIAH im Bereich Schulung und Ausbildung
  • Wie kann der Einsatz von Sprachressourcen und Sprachtechnologien in die Lehre integriert werden?

Anreise